HMM - Best in eHealth | Telefon: +49(0)2841 888251012 | E-Mail: info@istok-kespret.de

E-Health-Ideenküche

14.04.2016 in Berlin

Event Beschreibung

Unter dem Motto „Wie smart kann Krankenkasse sein? “ lud TCP Terra Consulting Partners zur diesjährigen E-Health-Ideenküche ein. Das Programm bot Teilnehmern einen Einblick in erfolgreich umgesetzte E-Health-Projekte. Zudem sollten neue Ideen durch den Sponsoren-Pitch sowie den zweiten GKV-Start-up- und Ideen Pitch gewonnen werden.

Istok Kespret, Geschäftsführer der HMM Deutschland GmbH (Sponsor der Ideenküche), gab mit dem Keynote-Votrag „Plädoyer eines digital Disruptors“ Einlick in seine Sicht als Dienstleister und E-Health-Pionier. Gleichzeitig gelang es ihm die Chancen der digitalen Revolution für die Krankenkassen aufzeigen.
So stellte er während seines Vortrags fest:“Digitale Disruption bedeutet, sich von Althergebrachtem zu trennen, um Neues aufbauen zu können“, betonte Kespret in seiner Rede. „Im Vordergrund steht dabei der Aufbau neuer effizienter Lösungen für das Gesundheitswesen. Unsere Software-Produkte zur Digitalisierung, Automatisierung und integrierten Abrechnung von GKV-Prozessen liefern Best-Practise-Beispiele.“ Mit diesem Plädoyer apellierte der Keynote Speaker an die Teilnehmer, um ihnen die Dringlichkeit der Digitalisierung nahezubringen und zu zeigen, dass dieser Trend unaufhaltsam ist.

Fotos: © TCP GmbH

nach oben