HMM - Best in eHealth | Telefon: +49(0)2841 888251012 | E-Mail: info@istok-kespret.de

Innovativ, zukunftsgerichtet und praxisnah

Istok Kespret ist eHealth-Experte, Manager und Redner. Als Geschäftsführer der HMM Deutschland GmbH mit Sitz in Moers begleitet er Unternehmen bei ihrem digitalen Wandel. Er ist Vordenker der Digitalisierung im Gesundheitswesen und gibt der Branche innovative Impulse und disruptive Denkanstöße für das Gesundheitssystem Deutschland.

Bisherige Events

Aktuelle Themen

Vom 2. bis 3. Juni fand der BVDVA Kongress im Steigenberger Hotel in Berlin statt. Mit dem Schwerpunkt der digitalen [Weiterlesen]
Am 28. April 2022 fand unter dem Titel „Systemtransformation, ergebnisbezogen: von der Krankheitszentrierung zur Gesundheitsversorgung" das Heidelberger Forum statt. Gemeinsam [Weiterlesen]
Unter dem Titel "HMM Deutschland: Datentreuhänder der Gesundheitsdaten" finden Sie ein spannendes Interview mit Istok Kespret und dem Regio Manager [Weiterlesen]

Teilnehmerstimmen

Istok Kespret ist ein Vordenker in Sachen Digitales Gesundheitswesen. Seine unternehmerische Herangehensweise und seine Branchenkenntnisse sind das Fundament für die zukunftsträchtigen Geschäftsmodelle der HMM.
Dr. Axel Wehmeier, Vorstandsmitglied, HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Mit Ihrer engagierten Moderation des Podiums III „Digital Health – Chancen für Patienten und das deutsche Gesundheitssystem nutzen!“ im Rahmen des Kompetenzzentrums Deutschland 2015 haben Sie maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Dafür danken wir Ihnen noch einmal sehr herzlich. Der Wirtschaftsrat wird bei diesem Thema für mutige Weichenstellungen werben, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft weiter zu verbessern. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf diesem Weg auch künftig begleiten.
Dr. Rainer Gerding, Bundesgeschäftsführer des Wirtschaftsrats des CDU e.V.
Im August 2020 wurde Istok Kespret in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen.

Zudem ist er seit Dezember 2021 ebenfalls Mitglied im „THE HEALTH CAPTAINS CLUB“.
nach oben